Willkommen...

Willkommen...

...... auf meinen Internetseiten.

Auf den folgenden Seiten könnt Ihr einiges über meine Person erfahren,  meine Beweggründe wieder für den neuen Landtag zu kandidieren, meine politischen Standpunkte und Ziele, aber auch einen Einblick erhalten, womit ich meine "Brötchen" verdiene, was ich gerne mag und was ich so in meiner Freizeit treibe.

Wer Interesse an (meiner) GRÜNER Politik hat oder auch nur mal seine Meinung dazu artikulieren möchte, ist hierzu herzlichst eingeladen.

Gerne antworte ich auch auf Ihre Fragen über Email -- Antworten werden garantiert!

 

Mit 'nem lieben Gruß + Team

 

 

Landtagswahl 2010

Mein aktuelles Plakat zum Landtags-Wahlkampf "Damit sich was ändert. - Macht mehr möglich!"

 Harald Wolfert, Bundestagskandidat


Pressestimmen:

...Triumphal fällt das Comeback der Grünen im Kreis aus. Selbst gegenüber dem schon historisch guten Ergebnis bei der jüngsten Bundestagswahl legen sie noch einmal zu. Das hätte sich nicht nur der Burscheider Kandidat Harald Wolfert nicht träumen lassen.

....Nutznießer sind die Grünen, die sich auch in Rhein-Berg so präsentieren, wie es sich immer mehr Wähler wünschen: pragmatisch,offen für vernünftige Argumente anderer Parteien und ideologisch alles andere als verbohrt. Außergewöhnlich ist das ...


Landtagswahl 2010

Eine verfehlte Schul- und Bildungspolitik, die desaströse Finanzlage unserer Städte und Gemeinden und eine Klientelpolitik zu Lasten unserer Umwelt charakterisieren die Lage in NRW nach 5 Jahren schwarz/gelber Regierung. 

Gehen Sie - geht Ihr - bitte wählen und entscheidet mit über die Sitzverteilung im neuen Landtag.

 

Landtagswahl 2010

Wahlkreis 22
Rheinisch-Bergischer Kreis II

Im "Nordkreis" - Leichlingen, Burscheid, Wermelskirchen, Kürten, Overath - oder wegen seiner Form auch "Banane" genannt, trete ich als Direktkandidat für Bündnis 90/Die Grünen an. Mit Ihrer Erststimme wählen Sie Ihren Kandidaten für den Landtag.

Mit Ihrer Zweitstimme wählen Sie eine Partei und entscheiden damit, wie viele grüne Abgeordnete im Landtag vertreten sein werden.

Grüner Zukunftsplan NRW >> 

Aktuelles:

Stellungnahme zur geplanten Deponieerweiterung auf dem Lüderich >>